english pagesdeutsch

Boogie Brothers (GER)

30. Jun 2018

Im zarten Alter von 8 machten zwei Schulfreunde im Jahr 1985 ihre ersten gemeinsamen musikalischen Versuche am Klavier und Schlagzeug. Schon als blutjunge Teenager entdeckten sie den Boogie Woogie und Swing für sich. Nach der Schule saßen Guido Gentzel und Alexander Teich stundenlang vor dem Kassettenrekorder und hörten vor allem Fats Domino, Bill Haley, Elvis und Jerry Lee Lewis. Im Rahmen eines Schulprojektes entstand daraus später eine Band aus 4 jungen Kerlen, die davon träumten, mit Rock’n’Roll die Welt zu erobern. Damals waren sie 15 Jahre alt und nannten sich “The Firebirds”. Im Jahr 2000 wurde Leipzigs Musik-Urgestein Massa Großwig fester Bestandteil von den “Boogie Brothers” und später im Jahr 2006 auch von den “Firebirds”. Während die “Firebirds” ihre Konzerte auf größeren Bühnen spielten, waren die “Boogie Brothers” nun zu Dritt eher in kleinen Livemusik-Clubs und Jazz-Kellern unterwegs. Musikalisch sind sie sich nach über 30 Jahren treu geblieben und zelebrieren mit Piano, Saxophon und Schlagzeug den Boogie Woogie, Swing und Rhythm & Blues auf unverwechselbare Art und Weise. Am Festival-Samstag stehen sie nach längerer Pause mal wieder auf der Bühne. Für viele Fans ein Muss!