english pagesdeutsch

Das sind die Bands des Firebirds-Festivals 2018:

Freitag

Hot Boogie Chillun (GER)

Festival-Freunde aufgepasst!!! Ein weiteres Mega-Highlight auf unserem Weekender sind für uns persönlich diese drei Gentlemen und Ausnahmemusiker von HOT BOOGIE CHILLUN. weiterlesen

The Playboys (GBR)

Eine der angesagtesten Bands Europas erweist uns am Festival-Eröffnungstag die Ehre. Anfang der 80er Jahre gegründet zählen sie mittlerweile zu den Urgesteinen des Rockabilly, sind aber immer noch eine der wildesten Bands der Rock`n`Roll-Szene. weiterlesen

Whiskey Kiss (USA)

WHISKEY KISS beschreiben sich selbst als "retro revamped" (in etwa: "aufgemöbelter/überarbeiteter Retro-Stil"). weiterlesen

James Intveld (USA)

Diesen Namen werden viele Festivalbesucher nach seinem Konzert am Freitag nie wieder vergessen, da sind wir sicher! Allein nur wegen ihm würde sich für uns der Besuch des Festivals lohnen. weiterlesen

The Firebirds (GER) – FIREBIRDS RECORDS

Einst als Schülerband gegründet, spielten sich die fünf smarten Leipziger Jungs rasch in die Herzen ihres Publikums. Seit 25 Jahren touren sie mit ihren Eigeninterpretationen des Rock´n´Roll der 50er und 60er Jahre weiterlesen

Samstag

Die Boogie Banausen (GER)

Hier kommt eine der besten Newcomer-Bands der letzten Jahre in der Szene!!! Das ist keine Übertreibung, denn die Jungs haben binnen zwei Jahren eine steile Karriere hingelegt. weiterlesen

Ray Collins` Hot-Club (GER)

2015 hat dieses außergewöhnliche Ensemble schon einmal unser Festival mit einem furiosen Konzert schier „abgefackelt“. Hier kommen quasi Wiederholungstäter ... weiterlesen

The Fairytales (GER)

A-Cappella der 50er & 60er Jahre - 5 Männer, 5 Stimmen, eine Harmonie: Das sind die FAIRYTALES, die seit 1996 mit ihrem A-Cappella-Gesang verwöhnen. weiterlesen

The Real Gone Tones (POL)

Wer auf authentischen 50’s Rockabilly Sound mit ein bisschen Country und Swing steht, der ist bei diesen 5 sympathischen Musikern genau richtig aufgehoben weiterlesen

Boogie Brothers (GER)

Im zarten Alter von 8 machten zwei Schulfreunde im Jahr 1985 ihre ersten gemeinsamen musikalischen Versuche am Klavier und Schlagzeug. Schon als blutjunge Teenager entdeckten sie den Boogie Woogie und Swing für sich. weiterlesen

Ray Black & The Flying Carpets (GER)

Purer Rockabilly-Sound der Extraklasse… Wir freuen uns sehr auf die Stuttgarter Jungs „Ray Black & The Flying Carpets“! weiterlesen

The Go Getters (SWE)

Die drei Jungs aus Schweden sind echt coole Typen! Mit ihrem markanten ass-kickin‘ Rockabilly-Boogie-Sound heizen sie uns am Festival-Samstag ordentlich ein. Fotocredit: Klaus Biella, Hayride Hillbilly Pictures weiterlesen

Sonny West (UK)

Festhalten Freunde! Hier kommt Sonny West aus England… weiterlesen

Georgina Teach & The Originators (NL)

Vor vielen Jahren machten wir einen Bandausflug nach Amsterdam ins Paradiso, wo wir Jerry Lee Lewis sehen wollten. Ein paar Jahre später stehen Georgina Peach & The Originators auf genau diesen heiligen Brettern ... weiterlesen

Sonntag

Earl Jackson (GBR)

A tribute to Chuck Berry… hier kommt Earl Jackson! Auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich ... weiterlesen

Jake Calypso (FRA)

Freunde, hier kommt ein echtes Energiebündel, dessen Bühnenshow man nicht verpassen sollte! Wir freuen uns auf den Festival-Sonntag mit Jake Calypso, der 1964 im Norden Frankreichs zur Welt kam. weiterlesen

Firebirds & Friends (GER) – FIREBIRDS RECORDS

Die Gastgeber unseres Festivals geben sich auch am Sonntag die Ehre. weiterlesen

Das Tilman Schneider Swing Terzett (GER)

Als Gitarrist von Ray Collins‘ Hot-Club wird uns Tilman Schneider zweimal die Ehre erweisen, auf unserem Festival zu spielen – Samstag und Sonntag. ... weiterlesen

Levi Dexter (UK)

Für viele Szene-Insider ein echtes Highlight unseres Weekenders! Levi Dexter wurde 2012 in die Rockabilly Hall Of Fame aufgenommen. Das sagt schon viel! ... weiterlesen

Dylan Kirk & The Killers (UK)

Der 17-jährige Shootingstar aus England lässt am Festival-Sonntag „Jerry Lee Lewis in jungen Jahren“ wieder auferstehen. ... weiterlesen

DJs

DJane Heidi

... zu Hause auf vielen Festivals in Europas mit dem Ziel einer vollen Tanzfläche und glücklichen Tänzern. weiterlesen

DJane Doo Wop Baby

... dieses Wunderfräulein aus Frankfurt am Main spielt die Sahnestücke des Deutschen Rock’n’Roll ... weiterlesen

DJane Manu Tanzratte (GER)

Freitag bis Sonntag im Festsaal - DJane Manu Tanzratte weiterlesen

DJ Rob Popp (GER)

Der passionierte Plattensammler aus der ehemaligen Wallcity Berlin hat einen Auftrag: To serve some hot wax! weiterlesen

DJ Wildcat Udo (GER)

Seit gut 25 Jahren legt DJ Wildcat Udo in seiner Heimatstadt Berlin und auf vielen Festivals deutschlandweit auf. weiterlesen

DJ Red Mokum

Dee-Jay Red Mokum wurde mit einem Rock 'n' Roll Löffel im Mund geboren. Bereits mit fünf Jahren entdeckte er die Plattensammlung seiner Eltern und der Beat nahm Besitz von seiner Seele. ... weiterlesen

DJ Oldschool

- im Moment kein deutscher Inhalt - As DJ Oldschool I play original Rhythm & Blues, mid-50s Rockabilly, late-50s to early-60s Rock 'n' Rollrecords. ... weiterlesen

DJ Twistin Sharky

Rock 'n' Roll is good for your soul. ... weiterlesen

DJ Boogie Junkie (GER)

„…die Musik steht immer im Vordergrund, und diese sollte dem Publikum nicht lieblos zum Fraß vorgeworfen werden. weiterlesen

DJ Atomic Mo

Seine Rhythmen sind Rockabilly und R&B der 50's und 60's. ... weiterlesen

DJ Lucky Shooter

Dieser Herr mit seinem kleinen Schallplattenkoffer ist er seit den frühen 1990er Jahren ein gern gebuchter DJ ... weiterlesen